BUGA und Flower-Power in der digitalen Erlebniswelt.

Ganz Thüringen in Blütenlaune.

Es grünt so grün und blüht so bunt ... Nicht nur im egapark und auf dem Petersberg in Erfurt. Ganz Thüringen ist in Blütenlaune: vom Stadtgrün bis zum Barockgarten, entlang der Flusslandschaft und im Schlosspark. Ja, und warum denn nicht? Wir feiern mit und holen uns Grün und bunte Blütenpracht in die digitale Erlebniswelt.
[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]

Naturkenner:innen wissen es längst.

Es gibt zu allen vier Jahreszeiten blühende Pflanzen. Im Winter sind sie eher versteckt und viel weniger farbintensiv. Aber sobald das Frühjahr beginnt, legt Flora los und zeigt über welch ein Farbspektrum sie verfügt. Geradezu verschwenderisch wirft Mutter Natur bis in den Herbst hinein mit bunten Blüten und Blättern um sich. Dieses Potential wird in Thüringen in diesem Jahr nicht zu übersehen sein. 

Egapark und Petersberg, die beiden Erfurter BUGA-Gelände, empfehlen wir euch natürlich unbedingt. Es lohnen sich ein zweiter Blick und die ein oder andere Reise zu weniger bekannten Parks und Gärten. Denn im Mai kokettiert der Wind mit den zartrosa Blüten der Kirschbäume im Japanischen Garten in Bad Langensalza. Ab Juni verwandeln sich in Sangerhausen dornige Büsche in einen duftenden Teppich aus Röschen und Rosen. Sommerliche Radtouren entlang des Flusslaufs von Saale, Ilm oder Gera sind immer wieder einen Ausflug wert. Die Wege geizen rechts und links nicht mit Plätzen im Grünen zum Absteigen und Pause machen. Was für ein Farbschauspiel an sonnigen Herbsttagen, wenn sich das Laub der alten Bäume im Fürstlichen Park in Greiz golden färbt und dazu der Himmel sich komplementierend in Azur zeigt.

Für uns heißt das:

360Grad Thüringen Digital Entdecken taucht ein ins bunte BUGA-Feeling.

360Grad Thüringen Digital Entdecken ist eine der BUGA-Servicestellen

Gemeinsam mit Gärtner:innen aus ganz Thüringens lassen wir Blumen sprechen und machen euch Lust aufs Unterwegssein in den heimischen Parks und Gärten im Frühling, Sommer und Herbst.

155 Tage begleiten wir die BUGA in Erfurt vom 23. April bis 10. Oktober 2021.
Unser Service reicht von Empfang und kurzer Erklärung „Wo geht’s denn hier zur BUGA?“ über Ticketverkauf und BUGA-Souvenirs bis einmal bunt blühend querbeet durch Thüringen.

Ihr möchtet ein Ticket*, eine Dauerkarte** oder einen Voucher für die BUGA2021 kaufen?

 

Dann bestellt euch eure Eintrittskarte per E-Mail.

Schreibt uns euren Ticketwunsch und vergesst nicht eure vollständige Postadresse anzugeben.

 

Ihr erhaltet von uns vorab eine Rechnung. Sobald wir eure Zahlung auf unserem Konto verzeichnen, senden wir euch eure BUGA-Tickets zu.

* zum Ausstellen der Tagestickets benötigen wir das Wunschdatum eures Besuches und die Angabe, ob ihr auf dem Petersberg oder auf dem egapark mit eurem BUGA-Tag starten wollt.

** zum Ausstellen der Dauerkarten benötigen wir den vollständigen Namen, den Geburtstag und ein aktuelles Porträtfoto des/ der Karteninhaber/in.

*** Bitte beachtet: Die Zweitageskarten gelten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, 1 Tag: Petersberg & 1 Tag: egapark, nur Montag bis Freitag, nicht am Wochenende.

Welche Rakete wir zum BUGA-Start am 23. April steigen lassen?
Das verraten wir jetzt noch nicht. Aber sie wird ganz gewiss blühen, duften und nicht zu übersehen sein.

Unser Tipp:

Bunte BUGA-Souvenirs für Zuhause

Die Wartezeit auf die BUGA lässt sich mit einem BUGA-Souvenir gefühlt um einiges verkürzen. Unser persönlicher Favorit: der BUGA-Mehrwegbecher aus Kahlaporzellan, perfekt für Blumenfans, die viel unterwegs sind, auf gutes Design und auf Nachhaltigkeit achten.

Titelbilder: © Steve Bauerschmidt, egapark GmbH, Florian Trykowski, Mario Walther, Thüringer Tourismus GmbH, weitere Bilder: Gregor Lengler, Anke Riese, Thüringer Tourismus GmbH

Parken

Erreichbarkeit